Gastbeitrag

positionswechsel: Es ist dir kein Knochen gebrochen!

„Und, wie war es?“ Eine Frage, die Freundinnen oft stellen. „Geht so.“ Leider, eine häufige Antwort darauf. Begleitet von entschuldigend zuckenden Frauenschultern, die es akzeptiert haben, dass die Chancen für einen Orgasmus bei heterosexuellem Sex nicht allzu hoch stehen. „Warum bist du nicht einfach gegangen?“ Wow, okay, was?!  Diese Frage hatte mir noch niemand gestellt. …

positionswechsel: Es ist dir kein Knochen gebrochen! Weiterlesen »

Illustration: Sabrina Wegerer

heimspiel: Kindern ist Öko wurscht, der Politik aber auch

Da hat man sich endlich zu einem ökologisch halbwegs verantwortungsvollen Menschen gemausert. Mit stinkendem Biomüll in der Wohnung, plastikreduzierten Einkäufen, wöchentlichem Bio-Kistl vom Bio-Bauern mit Bio-Produkten, striktem Dosenbierverbot und arrogantem Naserümpfen in Klos von Leuten, die tatsächlich immer noch Feuchtklopapier verwenden. Man glaubt es kaum! Doch der Biolifestyle wird mit Kind so richtig hart. Nein, …

heimspiel: Kindern ist Öko wurscht, der Politik aber auch Weiterlesen »

Groschen gefallen

Klischeehafte Liebesromane – einer der größten Player auf dem Buchmarkt – kommen ins 21. Jahrhundert. Nun stellen sie sich feministischen und antirassistischen Forderungen. Von Olja Alvir  Von bösen Zwillingen über Dreiecksbeziehungen bis hin zum Gedächtnisverlust: Die US-Serie „Jane the Virgin“ verstand sich selbst als Liebesbrief an die „Telenovela“, das lateinamerikanische Pendant zur Seifenoper. Im Mittelpunkt …

Groschen gefallen Weiterlesen »

Feindbild Gender Studies

Wie Rechte und Konservative einen Studiengang unter Beschuss nehmen. Von Julia Brunner  Kürzlich veröffentlichte die Zeitschrift „Addendum“, herausgegeben vom unter anderem für seinen Antifeminismus bekannten Journalisten Michael Fleischhacker, einen „Undercover-Bericht“ über das Gender–Studies-Studium in Wien. Der Text reiht sich ein in eine Serie rückwärtsgewandter Artikel, die allesamt ein „linkes Meinungsdiktat“ beklagen, das vermeintlich die Meinungsfreiheit …

Feindbild Gender Studies Weiterlesen »

© Clara Fridolin Biller

Rechts, das neue Normal

Wer hofft, dass rechts-autoritäre Polterer bald Geschichte sind, irrt. Eine wichtige Botschaft für progressive Kräfte, findet NATASCHA STROBL.   „The idea that Trump is a break from the status quo rather than a product of it is the most dangerous one in American politics right now.“ Matt Duss, der außenpolitische Berater des US-Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders, …

Rechts, das neue Normal Weiterlesen »

© Universal Pictures International Limited

an.sehen: Love in a hopeless place

Mit ihrem Spielfilmdebüt gelingt Melina Matsoukas ein Mix aus Roadmovie und Liebesgeschichte, voll visueller und sozialkritischer Wucht. Von MAXI BRAUN   Es ist eines dieser typisch US-amerikanischen Diner, wie es Edward Hopper schon 1942 in „Nighthawks“ abbildete. An diesem Ort voll Neonlicht getünchter Trostlosigkeit sitzen sich Queen und Slim bei einem wenig prickelnden Tinder-Date gegenüber. …

an.sehen: Love in a hopeless place Weiterlesen »

© Carolina Frank

Housing for All

Eine europäische BürgerInneninitiative kämpft EU-weit für das Recht auf Wohnen. BERNADETTE SCHÖNANGERER hat Initiatorin KARIN ZAUNER-LOHMEYER gefragt, warum wir Wohnen nicht dem Markt überlassen dürfen.   an.schläge: Wohnpolitik ist Sache der EU-Mitgliedsstaaten, in den verschiedenen Ländern sind die Voraussetzungen unterschiedlich. Warum braucht es eine europäische BürgerInneninitiative? Karin Zauner-Lohmeyer: Wohnraum wird immer mehr zum Spekulationsobjekt. Das …

Housing for All Weiterlesen »

© Ventil Verlag

an.lesen: Riot Grrrls und Techno-Queens

Ein Nachschlagewerk weiblicher Musikgeschichte? Gab’s bisher tatsächlich nicht. „These Girls“ liefert ein Anekdotenfeuerwerk aus den Hinterzimmer-Proberäumen und von den ganz großen Bühnen. Von SONJA EISMANN   Die besten Ideen lassen sich immer daran erkennen, dass sie folgende Fragenkette auslösen: „Gibt es das nicht schon längst? Und ist das Konzept nicht ein bisschen simpel? Was, das …

an.lesen: Riot Grrrls und Techno-Queens Weiterlesen »

Illustration: Sabrina Wegerer

leib & leben: Tüchtig!

Kürzlich ging ich wandern im schönen Höllental in Niederösterreich. Es war einer dieser letzten sonnig-warmen Tage im Spätherbst. Meine Hand umfasste einen langen Ast, der mir als Wanderstock diente. Links neben mir strömte die klare, smaragdgrüne Schwarza, die Sonne glitzerte auf der Wasseroberfläche. Rechts ragten die Kalkalpen in die Höhe, der Boden war mit Blättern …

leib & leben: Tüchtig! Weiterlesen »

Illustration: Sabrina Wegerer

satira: Zahnpasta in die Vagina

Das klingt gut. So einfach, so bodenständig. Und auch so billig. Schnell, praktisch, günstig. Was will frau mehr? Weil einfach ist das ja nicht mit dieser Vagina. Diesem Loch Ness, puh, der reinste Monsterfilm. Diese dramatischen, purpurroten Vorhänge, das ganze Gehänge. Diese Schlabberlippen. OMG, so kann frau sich nicht präsentieren! Wenn der Richtige kommt, oder …

satira: Zahnpasta in die Vagina Weiterlesen »

© Rosana Prada on flickr/(CC BY 2.0)

30-Stunden-Woche

Die beiden Kinder von ANTONIA WENZL sind seit ihrem ersten Lebensjahr in Ganztagsbetreuung. Im Vereinbarkeitshimmel ist sie trotzdem nicht.   Ein „Nach-Hause-geh-Kind“ möchte mein Kind sein, das sagt es mir immer wieder. „Nach-Hause-geh-Kinder“ sind die Kinder, die um 15.30 Uhr gehen und nicht zum „Spätdienst“ bleiben. Die Unterscheidung zeigt deutlich: Mit einem Ausbau von Ganztagsbetreuungsangeboten …

30-Stunden-Woche Weiterlesen »

llustration: Raffaela Schöbitz

an.spruch: Gemeinsam die Kurve kratzen

Und plötzlich wusste ich, dass wir die Politik wachrütteln können: Die Studentin und Friday-for-Future-Aktivistin FRANZISKA MARHOLD berichtet über ihren klimapolitischen Weckruf.   Vor einem Jahr hatte ich noch nie für etwas demonstriert. Ich saß brav in der Schule und konzentrierte mich darauf, gute Noten in meinem Maturazeugnis zu bekommen, eine bessere Basketballerin zu werden und …

an.spruch: Gemeinsam die Kurve kratzen Weiterlesen »

Illustration: Lina Walde

Heldinnen mit Sollbruchstelle

Alles klar, Frau Kommissar? Ganz im Gegenteil: TV-Serien mit gebrochenen Heldinnen sind momentan hip. Sind psychische Erkrankungen oder Traumata der Preis, den ein starker Frauencharakter bezahlen muss? Von GINI BRENNER   „A Girl and a Gun“, ein schönes Mädel und eine gefährliche Waffe. Das sei die einfachste, schlagendste Formel für einen erfolgreichen Krimi, behaupten die …

Heldinnen mit Sollbruchstelle Weiterlesen »

© Raffaela Schöbitz

Feminist Superheroines: Hevrin Khalaf

Am 12. Oktober wurde Hevrin Khalaf von türkeitreuen Milizen ermordet. Von der kurdischen Politikerin war bis dato wenig bekannt – nach ihrem Tod geht ihr Name nun um die Welt. Die 34-jährige Generalsekretärin der Syrischen Zukunftspartei hatte sich in den vergangenen acht Jahren unermüdlich für ein säkulares, demokratisches Syrien eingesetzt. Umgeben von Krieg und Terror …

Feminist Superheroines: Hevrin Khalaf Weiterlesen »

Illustration: Raffaela Schöbitz

an.spruch: Braun wie die Kohle in der Lausitz

Der Wahlerfolg der AfD im Osten ist hausgemacht. Eine Analyse von NADINE LANTZSCH   Die Ergebnisse der Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen sind desaströs. Durchschnittlich jede_r vierte Ostdeutsche wählt die rechtsextreme AfD, in manchen Regionen sogar jede_r zweite. Das lange Zeit konstruierte Bild des „abgehängten Ossis“, der den Rechten aus Protest seine Stimme leiht, wurde …

an.spruch: Braun wie die Kohle in der Lausitz Weiterlesen »

Scroll to Top